Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

für die anstehende außergewöhnliche Phase ohne regulären Schulbesuch sind wir gut gerüstet. Trotzdem bleibt ein mulmiges Gefühl. Wir hoffen, dass wir alle gesund bleiben und die Zeit gut überstehen werden.

Geplant ist, dass wir uns nach den Osterferien am 20. April wieder in der Schule sehen. Schon jetzt steht fest, dass die Schülerpraktika der 9er nach den Ferien nicht stattfinden werden. Bei Fragen stehe ich Ihnen oder euch jederzeit zur Verfügung.
Unter folgender Mailadresse bin ich zu erreichen:

sabine.klein-mach@sek.hilden.de

Das gesamte Lehrerkollegium wünscht Ihnen und euch Kraft, gute Nerven und vor allem Gesundheit.

Video und Fotochallenge der Jugendförderung

Hier geht's zu den Infos



Ostergrüße an alle Schülerinnen und Schüler der Marie-Colinet

Informationen zu: Betreuung, Fragen und Erreichbarkeit der Schule während der Schulschließung (14.3.2020)

Neuste Informationen

Wie geht es nach den Osterferien weiter? (08.04.2020)

Diese Frage beschäftigt derzeit viele von Ihnen und euch. Am Mittwoch, dem 15. April wollen die Verantwortlichen in der Bezirksregierung darüber beratschlagen. Danach wissen wir mehr.
Sobald wir als Schule nähere Informationen
haben, werden wir diese über die Homepage an Sie weiterleiten.

Informationen zur Zentralen Prüfung: (30.03.2020)

Es ist vom Ministerium entschieden worden, dass die ZP 10 in diesem Schuljahr mit einer zeitlichen Verschiebung von fünf Tagen durchgeführt werden. Das bedeutet, die Haupttermine der schriftlichen „Zentralen Prüfungen 10 (ZP10)“ finden in diesem Jahr vom 12. Mai bis zum 19. Mai 2020 statt.

 

Elternbrief der Ministerin (27.03.2020) hier

Stadt Hilden Informiert:

Die Erreichbarkeiten der verschiedener Beratungsstellen für Familien und junge Menschen haben wir für Sie abgefragt und zusammengeführt.

Die Beratungsstellen sind weiterhin per Telefon und E-Mail erreichbar.

So können Sie und Familien sich in pädagogischen Fragen weiter Rat und Beistand holen.

Darüber hinaus haben wir praktische Informationen für Familien zur Gestaltung des Alltages in diesen besonderen Zeiten zusammengestellt.

Auf der städtischen Homepage, im Familienportal HikE, finden Sie die Beratungsstellenliste und die Tipps und Links für Familien. Diese werden dort fortlaufend aktualisiert.

Aktuelle Erreichbarkeiten der Beratungsstellen  hier

Tipps und Links für Familien in Corona- Zeiten  hier

 

Liebe Eltern,
wie Sie der Presse entnehmen können, gilt Folgendes:
„Ein verlässliches Betreuungsangebot für Kinder von Eltern in Berufen, die für die Daseinsvorsorge insbesondere im Gesundheitswesen besonders wichtig sind, wird sichergestellt. Dadurch soll

Weiter lesen...

die Funktionsfähigkeit des Gesundheitssystems im Besonderen sowie weiterer Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge erhalten und unterstützt werden.“

Das soll vorrangig für Kinder der Jahrgangsstufe 5 und 6 gelten.

Wenn Sie in solch einem Beruf arbeiten und eine Notbetreuung benötigen, dann melden Sie sich bitte per Mail bei mir:
sabine.klein-mach@sek.hilden.de

Auch wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie mir bitte eine Mail, denn unser Sekretariat ist während der Schulschließung geschlossen. Wenn Sie mich lieber persönlich anrufen möchten, dann erfahren Sie meine Mobilnummer auf dem Anrufbeantworter unserer Schule.  

Viele Grüße und bleiben Sie gesund

S. Klein-Mach

Weniger…

Liebe Schülerinnen und Schüler,
ihr fragt euch jetzt bestimmt: Ich soll soziale Kontakte vermeiden. Was bedeutet das denn genau?

  • Da ihr Studienaufgaben auf unserer Homepage finden werdet, werdet ihr viel Zeit zu Hause mit dem Bearbeiten der Aufgaben verbringen.
Weiter lesen...
  • Auch wenn es noch offiziell keine Ausgangssperre gibt, sollten wir uns trotzdem so verhalten, als ob es sie schön gäbe: Wirklich nur das Haus verlassen, wenn es absolut notwendig ist, z.B. um zum Arzt oder zur Apotheke gehen.
  • In den Medien hört ihr immer: Ja, man darf noch Einkaufen gehen, um Lebensmittel zu kaufen. Doch mit jedem Aufenthalt in engen Räumen mit fremden Personen ist das Risiko der Ansteckung sehr groß. Deshalb: Geht nicht jeden Tag einkaufen, weil euch langweilig ist, sondern nur einmal in der Woche.  
  • Ich hoffe, ihr gehört nicht zu den jungen Menschen, über die man in den Medien immer berichtet: „Wir lassen uns den Spaß nicht verderben, wir gehen zu einer Corona-Feier! Kommt, lasst uns Fußballspielen!“ Ich hoffe, dass euch der Ernst der Lage bewusst ist. Ihr tragt mit eurem Verhalten entscheidend dazu bei, dass sich der Virus nicht schnell verbreitet.      

Ihr seht, das sind keine Ferien, sondern wir alle werden sehr eingeschränkt leben. Nutzt die digitalen Medien, um mit anderen in Kontakt zu bleiben. Ruft euch gegenseitig an – in so einer Zeit wird es schön sein, wenn man die Stimme des anderen hört, wenn man ihn schon nicht sehen kann.

Wir schaffen das gemeinsam und wenn ihr Fragen zu den Studienaufgaben habt, könnt ihr gerne eure Lehrer per E-Mail anschreiben.

Die Mailadressen findet ihr auf unserer Homepage. Klickt den Reiter „Schule“ an, dann „Kollegium“. Da seht ihr ein Bild unseres Kollegiums. Wenn ihr das anklickt, dann seht ihr die Namen aller Lehrer und ihre Mailadressen.   

S. Klein-Mach          

Weniger…

Informationen zum Coronavirus (13.02.2020)

Liebe Eltern,

die folgende Information stammt aus einer Dienstmail vom Schulministerium:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erhalten Sie weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich.

1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.

Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen Absprachen zu treffen. "

Das heißt für Sie:

  • - Falls Sie für Ihr Kind absolut keine Betreuung am Montag und Dienstag haben sollten, können Sie Ihr Kind an diesen Tagen zu uns in die Schule schicken.
  • - Es finden in der Zeit der Schulschließung keinerlei Treffen statt. Dies betrifft die Lernentwicklungsgespräche, Aufnahmegespräche, Beratungstermine sowie alle weiteren Formen von Gesprächen.

Ziel der Schulschließung ist, die Verbreitung der Coronaviren zu verlangsamen. Daher raten wir, dass Ihr Kind zuhause bleibt und jegliche Form von Sozialkontakten und Aktivitäten  draußen und in Gruppen meidet.

Wir laden für Ihr Kind Lernaufgaben auf die Homepage. Kinder, die ihre Materialien nicht mit nach Hause genommen haben, haben die Gelegenheit, dies am Montag um 8.00 Uhr nachzuholen.

11.02.2020: Neue Informationen zum Thema Projekte und außerschulische Unterrichtsveranstaltungen finden Sie hier.

06.03.2020: Einen ersten Elternbrief dazu finden Sie hier.

 

Hygieneempfehlungen in verschiedenen Sprachen:

Essenspläne

Die MCS stellt sich vor

In einem Imagefilm können Sie einen kleinen Eindruck unserer Schule bekommen.

 

Aktuelle Termine

Anmeldungen
[weitere Informationen]

Klassenarbeitstermine

[weitere Informationen]


Artikel vom 11. Februar 2020

Besuch im Neanderlab

Wie jedes Schuljahr, war es mal wieder soweit: Die Jahrgangsstufe 9 durfte für einen Tag im Schülerlabor des Neanderlabs forschen, entdecken und staunen. Dabei stand nicht nur die wissenschaftliche Arbeit im Vordergrund, vielmehr konnten neue Perspektiven im Bereich der Berufswahl geschaffen werden, was für die Jahrgangsstufe 9 besonders interessant ist.

Artikel vom 15. Januar 2020
Artikel vom 20. Januar 2020

Besuch vom Berufskolleg Hilden

Informationsveranstaltung der Schüler des Berufskollegs Hilden an der Marie-Colinet-Sekundarschule am 13.11.19

Mehr…

Nicht Lehrer klärten auf, sondern“ Schüler informierten Schüler“ über die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten am Berufskolleg Hilden.

weitere Informationen

Weniger…